Mediennachmittag: Kraftlieder und Rituale für den Religionsunterricht

Das Singen von Kraftliedern und Rituale mit Klangschalen berühren und stärken uns persönlich, aber auch die Gemeinschaft

Beim gemeinsamen Singen von Kraftliedern stehen die Freude am Singen und die Erfahrung von Gemeinschaft im Vordergrund.
Im Klangteppich, der dabei entsteht, fühlen wir uns sicher und getragen.
Singend kommen wir in Kontakt mit dem eigenen Herzen und mit dem göttlichen Funken, der uns allen innewohnt.
Ergänzt wird der Kurs mit bewährten Klangschalen-Ritualen, die in der Klasse umgesetzt werden können.

Ziele, Kompetenzen:

  • Selbsterfahrung, wie Kraftlieder und Rituale wirken
  • Rituale und Kraftlieder im RU und in Feiern einsetzen

Inhalte:

  • Alte Kraftlieder aus verschiedenen Kulturen und Kraftlieder in deutscher Sprache
  • Einfache Begleitmöglichkeiten mit Rhythmusinstrumenten
  • Rituale mit Klangschalen zu verschiedenen Gelegenheiten

Falls vorhanden, kann gerne auch eine eigene Handtrommel mitgenommen werden!

 

Zurück zur Übersicht

Leitung

Manuela Buchle-Brügger Klangtherapeutin, Primar- und Musiklehrerin, Katechetin

Datum | Zeit

04.11.2020 - 14:15
bis
04.11.2020 - 17:30

Ort

Pfarrei St. Clara
Pfarreisaal
Lindenberg 8
CH 4058 Basel
Karte

Adressaten

Unterrichtende auf der Primarstufe / Interessierte

Beitrag | Hinweis

CHF 20.00

max. TeilnehmerInnen

20

Freie Plätze

18

Frist | Anmeldung

Anmeldung
Anmeldefrist: 22.10.2020
Download iCal Datei

Trägerschaft

Oekumenische Medienverleihstelle