Impulsveranstaltung Fastenopfer – Brot für alle 2019

"Gemeinsam für starke Frauen - gemeinsam für eine gerechtere Welt"

 

Die ökumenische Kampagne 2019 steht unter dem Motto: "Gemeinsam für starke Frauen - gemeinsam für eine gerechtere Welt". Seit 50 Jahren engagieren sich Brot für alle und Fastenopfer mit der Ökumenischen Kampagne für eine gerechtere Welt. Der Einsatz für Menschenrechte und Menschenwürde zieht sich wie ein roter Faden durch die Kampagnen der letzten Jahrzehnte. So auch in der Jubiläumskampagne 2019, in der die Stärkung der Rechte der Frauen das zentrale Anliegen ist.

Programm

14.00 Uhr Begrüssung und Einführung in die Kampagne (Andrea Albiez)

14.15 Uhr Ateliers - Stufenworkshops, erster Durchgang
1 Unterstufe 1. - 3. Schuljahr Heike Cirrincione
2 Mittelstufe 4. - 6. Schuljahr Franziska Wagner
3 Oberstufe 7. - 9. Schuljahr Fabienne Bachofer

15.15 Uhr Pause

15.45 Uhr Ateliers - Stufenworkshops, zweiter Durchgang der Workshops 1 und 2, statt Workshop 3 werden Filme vorgestellt.

16.45 Uhr Schluss

 

 

Das Werkheft "Lernen" zur Kampagne bietet Unterrichten den fertige Unterrichtsbausteine (mit ergänzenden Online-Materialien zum Download auf www.sehen-und-handeln.ch) zum Kampagnenthema und zu den Grundlagen der kirchlichen Werte an.

Zurück zur Übersicht

Datum | Zeit

23.01.2019 - 14:00
bis
23.01.2019 - 16:45

Ort

Pfarrei St. Clara
Pfarreisaal
Lindenberg 8
CH 4058 Basel
Karte

Adressaten

Für Religionslehrpersonen/KatechetInnen, Unterrichtende aller Stufen, Jugendarbeitende, Pfarrpersonen und weitere Interessierte

Beitrag | Hinweis

Kostenlos

Dokumente | Multimedia

Trägerschaft

Ökumenische Religionspädagogische Weiterbildung beider Basel